FinanzliteraturBanner

Herzlich Willkommen auf Finanzliteratur.Info

Du suchst die nötige Motivation oder möchtest erfahren, wie du dir eine finanzielle Unabhängigkeit aufbaust ?

Viele erfolgreiche Menschen haben Bücher über ihren Weg zur finanziellen Unabhängigkeit geschrieben und veröffentlicht.

Wir führen auf Finanzliteratur.Info eine große Liste über genau solche Bücher.

#1 Robert T. Kiyosaki – Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

In dem Buch „Rich Dad Poor Dad“ von Robert T. Kiyosaki geht es um seine zwei „Väter“. Der eine (sein richtiger) Vater, ist ein gebildeter Lehrer mit einem erachtlichen Einkommen. Der andere (Vater seines Freundes) ist weder hoch gebildet noch hat er besondere Abschlüsse in einem bestimmten Bereich. Jedoch ist sein Einkommen viel höher als das des „gebildeten“ Vaters. In seinem Buch beschreibt Robert T. Kiyosaki, wie sein „Reicher Vater“ mit ein paar einfachen aber effektiven Methoden sein Einkommen um ein Vielfaches, im Gegensatz zu seinem „armen Vater“ steigert.

… weiteres zum Buch.

Buchbewertung

#2 Napoleon Hill – Denke nach und werde Reich

Viel Zeit und Arbeit hat Napoleon Hill in sein Buch „Denke nach und werde Reich“ investiert.
Er beschreibt, wie uns die Art und Weise zu denken in vielen Bereichen behilflich sein kann.
Napoleon Hill erforschte über 20 Jahre hinweg die Lebensregeln und Arbeitsmethoden von mehr als 500 erfolgreichen Personen. Bei dieser Forschung hat Napoleon Hill viele Gemeinsamkeiten bei den interviewten Personen gefunden, die zum Erfolg führten. Dieses „Erfolgsrezept“ beschreibt Napoleon Hill ausführlich in seinem Buch.

… weiteres zum Buch.

Buchbewertung - Napoleon Hill

#3 Dale Carnegie – Wie man Freunde gewinnt

Das Buch des Meisterspielers. In Dale Carnegies Buch findet man eine Menge guter, jedoch vieler bekannter Techniken und Methoden, wie man sich beliebt macht und auf seine Mitmenschen, sowohl auf Freunde als auch Arbeitskollegen, Vorgesetzte oder die nette Bedienung einen guten Eindruck macht und ihnen in Erinnerung bleibt. Dale Carnegie, selbst ein Meister im Verkaufen und Reden, verrät in seinem Buch „Wie man Freunde gewinnt“ anhand von Geschichten seine Methoden um andere zu begeistern und zu überzeugen. Das Buch liest sich sehr gut, jedoch ziehen sich manche Geschichten über mehrere Seiten und wiederholen sich das ein oder andere Mal.

Alles in allem ein MUSS! für alle die noch mehr aus Ihrer „Überzeugungskraft“ machen möchten.

… weiteres zum Buch.

Buchbewertung - Dale Carnegie

#4 David J. Schwartz – Denken sie groß!: Erfolg durch großzügiges Denken

Groß denken! Darum geht es in dem Buch „Denken Sie groß!: Erfolg durch großzügiges Denken“ von David J. Schwartz. Unter anderem gibt David J. Schwartz viele gute und hilfreiche Tipps um sein Denken so zu verändern, dass man motivierter und erfolgsorientierter wird. Mithilfe dieses Buches sollen veraltete Denkmuster durch neue, positive, kreative und produktive ersetzt werden.

 

… weiteres zum Buch.

 

 

 

#5 George S. Clason – Der reichste Mann von Babylon

„Klappentext“ Babylon wurde zur wohlhabendsten Stadt des Altertums, weil seine Bewohner den Wert des Geldes schätzten und solide wirtschaftliche Grundregeln bei der Schaffung von Vermögen, beim Sparen und bei der Anlage zur weiteren Geldvermehrung befolgten. Die Gleichnisse von Bansir, dem Wagenbauer, oder von der Mauer von Babylon und viele andere geben diese noch immer aktuellen Grundregeln weiter. Auf bestechend einfache und anschauliche Weise zeigen sie, wie man gekonnt mit Geld umgeht, sich seine Wünsche erfüllt und die Unabhängigkeit und den Erfolg erlangt, von denen andere nur träumen.

 

… weiteres zum Buch.

 

#6 Gerald Hörhan – Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden

„Klappentext“ Ein Investmentbanker schlägt zurück: Die Mittelschicht ist selbst schuld an ihrer finanziellen Lage, sie handelt dumm. Wir sind Konsumidioten und  liefern uns so dem Finanzsystem aus. Kleinanleger lassen sich abzocken. Wahrer Leistungswille fehlt. Wir wollen frei sein, sind aber durch Schulden gefesselt.

Kurzweilig, provokant und schonungslos – hier erfahren Sie, wie Sie endlich zu den Gewinnern gehören!

 

… weiteres zum Buch.

 

 

#7 Bodo Schäfer – Die Gesetze der Gewinner

Du willst ein Gewinner werden? Du willst Erfolg und ein erfülltes Leben?

Dann könnte Bodo Schäfer dir die Antworten liefern. Er fasst in seinem Buch alle Gesetze zusammen, welche ein erfülltes Leben versprechen. Jedes Kapitel ist sehr kurz. Jedoch bringt er alles auf den Punkt und es kommt nichts zu kurz.

Er spricht alle Lebensbereiche an. Nach jedem Kapitel folgen Praxistipps, die man umsetzten soll.

Bodo Schäfer empfiehlt, jeden Tag ein Kapitel zu lesen und die Praxistipps direkt umzusetzen. Dadurch ist man den ganzen Tag motiviert und schon nach den ersten zwei Kapiteln viel Produktiver als noch zuvor.

Insgesamt ist das Buch sozusagen ein Regelwerk für das Leben. Natürlich, kann man nicht alles haargenau umsetzten. Sollte man jedoch ein paar Gesetze anwenden, so führt man sicherlich ein erfülltes Leben und ist ein Gewinner.

Du bist Student und willst erfolgreich sein? Schau doch mal auf www.studentlifestyle.de vorbei!

#8 Felix Plötz – Das 4-Stunden-Startup: Wie Sie Ihre Träume verwirklichen, ohne zu kündigen

Du denkst darüber nach, neben dem Beruf oder Studium zu gründen?
Dann ist das ein 4-Stunden-Start-up bestimmt etwas für dich. In seinem Buch erklärt Felix Plötz alles, was du wissen musst wenn du diesen Schritt gehen willst. Als erstes erzählt er dir motivierende Geschichten von mehreren 4-Stunden-Startups. Er nennt dir außerdem Tools, mit denen du dein Projekt umsetzten kannst und spricht auch rechtliche Dinge an.
Das Buch ist sehr interessant wenn du etwas nebenbei erschaffen willst. Es motiviert und unterhält.
Wenn du ein 4-Stunden-Start-up willst, kommst du um das Buch nicht herum!

… weiteres zum Buch

 

Mit freundlicher Zusammenarbeit von www.studentlifestyle.de